Cranial-Body-Pulsing Ausbildung

Was ist Cranial-Body-Pulsing?
Cranial Body Pulsing basiert auf dem Cranio- Sacralen System und dessen Rhythmus. Es ist eine umfassende und ganzheitliche Arbeit! Bei dieser tiefgreifenden Form der Körper- und Energie- arbeit geht es nicht um manuelle Veränderung oder den Eingriff in das körperlich – strukturelle “System Mensch”, sondern um eine achtsame, zuhörende Aufmerksamkeit, über unsere Hände. Wir als Praktiker, sehen den Menschen, der sich uns anvertraut, (schon) in seiner Vollkommenheit (und nicht krank, alt, müde, verletzt, etc.) – und aus dieser raumgebenden Sichtweise können sich jegliche Themen, Verspannungen und Traumen dort lösen, wo sie ihren Ursprung haben und auch da wo sie sich gerade zeigen.

7 Module
Jedes Modul beinhaltet einen theoretischen Teil (Anatomie- strukturelle und angewandte) und den praktischen Teil. Das gemeinsame praktische Arbeiten ermöglicht es beide Rollen kennenzulernen! Die des Praktikers und auch die des Kunden. Zwischen den einzelnen Modulen ist es wichtig das Gelernte zu üben, um es zu vertiefen und zu integrieren. Ein Lernerfolg ergibt sich im Wesentlichen dann, wenn wir uns auf das Gelernte und die Erfahrungen einlassen und uns dadurch unserer persönlichen Kompetenz bewußt werden.

Voraussetzungen
* Interesse oder praktische Erfahrung mit Körper- und Energiearbeit.
* Die Bereitschaft zu eigenständigem Lernen
* sich auf Selbsterfahrungsprozesse einlassen
* körperlich und psychisch stabiler Zustand
* eigenverantwortliches Handeln

Abschluß
* zwei Fachsupervisionen verpflichtend (nicht in den Seminarkosten inkludiert)
* verpflichtende Abschlußarbeit
* 5 Potokolle
* Erhalt eines Zeugnisses

Das Zeugniss bildet den rechtlichen Rahmen zum Erwerb des Gewerbescheines: “Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit – Craniosacral Balancing” (freies Gewerbe)

Wann
jeweils 1x im Monat, am Wochenende

Wo
Wien, Niederösterreich, Steiermark, Burgenland

NEU! CBP Übungstage:
28.10.2017: 9 – 14 Uhr
19.01.2018: 16 – 21 Uhr
Ort: Nähe Bad Waltersdorf
Preis: € 75,- inkl. Getränke

Nächste Ausbildung:
Modul 1: 11.-12. November 2017
Modul 2: 9.-10. Dezember 2017
Modul 3: 13.-14. Jänner 2018
Modul 4: 10.-11. Februar 2018
Modul 5: 10.-11. März 2018
Modul 6: 7.-8. April 2018
Modul 7: 5.-6. Mai 2018 inkl. Abschlussarbeit

Kosten
je Modul € 350.-
In den Kosten sind Ausbildungsunterlagen, Prüfungsgebühr, Speisen und Getränke inkludiert.
Partnerpreis: Bringen Sie Ihren Partner/in, Freund/in oder Kollege/in mit und Sie bezahlen jeweils nur € 300,-. pro Modul.

Diese Ausbildung kann auch bei Ihnen Vorort stattfinden. Informieren Sie sich über die Veranstalterkonditionen.

Kontakt